Sommerkonzert



Sommerkonzert am 21.06.2018 um 19.00 Uhr in der Aula mehr

Schriftliche Cambridge Prüfung (CAE)

23.06.2018 09:00 Uhr

Mündliche Abiturprüfungen im 1.-3. Fach

25. bis 27.06.2018
(nachmittags)

Workshop Bewerbungstraining

27.06.2018
1. - 7. Stunde: fakultativer Workshop "Bewerbungstraining" für Q1
(Vorstellungsgespräch, Assessment)
Anmeldungen bei Herrn Knauss

Literaturaufführungen "Ein Sommernachtstraum"

27. bis 28.06.2018
Aula

Mündliche Prüfungen DELF in Bonn

29. bis 30.06.2018
(Prüfungen am 29.06. ODER 30.06.)

KEINE Bundesjugendspiele

02.07.2018
Verschiebung auf 18.09.2018

Berufswahl - Information - Workshop

03.07.2018
Aula 1. - 7. Stunde:
Workshop für die Jgst. Q1 (in Gruppen)
mit Frau Herzog (Agentur für Arbeit)
Nähere Infos folgen!

Zeugniskonferenzen Jgst. EF & Q1 (nachmittags)

03.07.2018 14:00 Uhr

KEIN Sponsorenlauf

04.07.2018
Verschiebung auf 12.07.2018

Zeugniskonferenzen Jgst. 5 - 9 (ganztägig)

05.07.2018
Studientag (unterrichtsfrei)

Abitur 2018

06.07.2018
14:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Kath. Kirche Oberpleis
16:00 Uhr Ausgabe der Abiturzeugnisse in der Aula

Evangelische Religion

Die Fachschaften evangelische und katholische Religion

Die Fachschaften der evangelischen und katholischen Religionslehre am Gymnasium am Oelberg sind sich ihrer Unterschiede und Gemeinsamkeiten bewusst. Weil wir aber der Meinung sind, dass uns weit mehr verbindet als uns trennt, arbeiten wir schon seit vielen Jahren in einer gemeinsamen Fachkonferenz eng zusammen.
Der Religionsunterricht beider Konfessionen findet mit 2 Wochenstunden statt. Unser Unterricht basiert auf kompetenzorientierten Lehrplänen für die Unter-, Mittel- und Oberstufe.

Schulinternes Curriculum Evangelische Religion in der Sekundarstufe I
Verteilung der Inhaltsfelder und inhaltlichen Schwerpunkte über die Halbjahre

Übersicht für die Jahrgangsstufen 5 und 6

Übersicht für die Jahrgangsstufen 7 bis 9


Im Unterricht beider Konfessionen vermitteln wir neben den ausgewiesenen Lehrinhalten auch Umgang mit Texten und Medien. Darüber hinaus spielen Förderung und Entwicklung des sozialen Miteinanders eine wichtige Rolle im Unterrichtsgeschehen.
Kenntnisse über Weltreligionen und die Befähigung der Schülerinnen und Schüler mit anderen Religionen in einen Dialog zu treten, ist ebenso Inhalt des Religionsunterrichtes. Anschauliches und erfahrungs-orientiertes Lernen ist uns dabei ein Anliegen.

Anschauungsmaterial: Hinduistischer Hausaltar

Auch der Besuch einer Moschee steht regelmäßig auf dem Plan.

Ebenso der Besuch einer katholischen Kirche.


In der gymnasialen Oberstufe bereiten wir auf das Abitur in evangelischer und katholischer Religionslehre vor. Es legen an unserer Schule regelmäßig Schülerinnen und Schüler ihr Abitur im Fach Religion ab.

Schulinternes Curriculum Evangelische Religion in der Sekundarstufe II
Verteilung der Inhaltsfelder und inhaltlichen Schwerpunkte über die Halbjahre





Gottesdienste
Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit besteht in der Kooperation mit den Vertretern der örtlichen Kirchen. In enger Zusammenarbeit mit Pfarrer Heiko Schmitz auf evangelischer Seite und mit der Pastoralreferentin Judith Effing auf katholischer Seite, führen wir monatliche Gottesdienste mit einzelnen Jahrgangsstufen durch. Diese Gottesdienste führen wir nach Konfessionen getrennt durch, d.h. die evangelischen Schülerinnen und Schüler besuchen den Gottesdienst in der evangelischen Kirche Oberpleis, die katholischen Schülerinnen und Schüler in der katholischen Kirche. Für die Klassen 5 gibt es ein erweitertes Angebot. Für sie findet in den ersten Schulwochen ein ökumenischer Begrüßungsgottesdienst mit anschließendem Frühstück im jeweiligen Gemeindezentrum statt. Bei diesem Gottesdienst sind auch Eltern herzlich willkommen. Die Gottesdienste für die Stufen EF- Q2 werden individuell mit den Geistlichen vereinbart und im Rahmen des Religionsunterrichts durchgeführt. Hinzu kommen unsere weihnachtlichen Gottesdienste, die wir ökumenisch, jeweils in der Adventszeit, durchführen. Auch die Feierlichkeiten zur Verleihung der Abiturzeugnisse beginnen traditionell mit einem Abiturgottesdienst in einer Oberpleiser Kirche.

Schulinterne Curricula (inkl. Leistungskonzept):


Kollegen und Kolleginnen

Name (Zweitfach)