Tag der Offenen Tür

Einladung zum
Tag der offenen Tür
am Samstag, 11. November 2017, ab 9.00 Uhr

Das Gymnasium am Oelberg stellt sich Ihnen, den Eltern, Schülerinnen und Schülern der 4. Schuljahre und der 10. Klassen mit seinem gesamten Angebot vor: es gibt Unterricht zum Anschauen, Mitmachangebote,... mehr

Beweglicher Ferientag

02.10.2017
(unterrichtsfrei)

"Busschule" für die Klassen 5

04. bis 05.10.2017
(Plan wird erstellt.)

Informationsabend "Lernen lernen"

05.10.2017 19:30 Uhr
Informationsabend für die Eltern der 5. Klassen zum Thema "Lernen lernen" in Raum 226/227

England/ Lincolnshire

Schüleraustausch der Jahrgangsstufe 10 mit Caistor Grammar School in Lincolnshire

Erstmals in diesem Schuljahr fand vom 13. bis 21. Oktober für 19 Schülerinnen und 16 Schüler der Jahrgangsstufe 10 ein Austausch mit dem 1. Oberstufenjahrgang der Caistor GS statt. Unsere Schülerinnen und Schüler wohnten in den Familien ihrer Austauschpartner und nahmen an deren Unterricht teil.
Caistor GS, gegründet 1630, ist eines der wenigen staatlichen Gymnasien – seit der Schulreform in den 70er Jahren gibt es in Großbritannien fast nur noch Gesamtschulen (neben zahlreichen Privatschulen) - , das zudem Deutsch als 1. oder 2. Fremdsprache für das Abitur verpflichtend macht. Entsprechend groß ist das Interesse der Deutschschüler, ihre z.T. sehr guten Sprachkenntnisse an Muttersprachlern auszuprobieren und Deutschland kennen zu lernen.
Neben Tagesausflügen in die historischen Städte Lincoln und York wurde unsere Schülergruppe auch von der derzeitigen Bürgermeisterin unserer Partnerstadt, Susan Pickett, im Ratssaal des Rathauses in Grimsby empfangen, denn zum Einzugsbereich von Caistor GS gehört auch unsere Partnerstadt North East Lincolnshire und ca. 80 % der Schülerschaft sind in NEL zu Hause.
Der Rückbesuch der Schülerinnen und Schüler aus Caistor erfolgte vom 9. bis 16. Februar. Bei uns standen Unterrichtsbesuche mit den Austauschpartnern und Tagesausflüge nach Bonn (Besuch des Hauses der Geschichte, Stadtführung) und Köln (Besuch des Sportmuseums, Führung durch den Dom) auf dem Programm. Die englischen Gäste verabschiedeten sich mit vielen positiven Eindrücken, trotz der Eiseskälte , wobei ihnen in diesem Jahr die „Pflege des rheinischen Brauchtums“ mit ihrer Abfahrt in der Frühe des Weiberfastnachtsmorgens entging. Vielleicht steht das Mitfeiern im Karneval im nächsten Jahr ganz oben auf der Wunschliste der nächsten englischen Austauschschüler…

Klicken Sie hier für weitere Informationen wie einem Erfahrungsbericht und Fotos der Fahrt im Jahr 2013.

Wie bewerbe ich mich für den Austausch?
Herr Arentz stellt den Austausch vor den Sommerferien in den Klassen 9 vor und nimmt danach Anmeldungen entgegen.
Leitung: Herr Arentz und Frau Rotzoll