Konzert: BEN BULBEN – irish folk rock



Konzert Ben Bulben am 12.01.2018 in der Aula mehr

Betriebspraktikum der Jahrgangsstufe EF

15.01 bis 02.02.2018

Berufserkundungstage (Q1)

24. bis 26.01.2018

Studientag (wg. Zeugniskonferenzen)

26.01.2018
unterrichtsfrei

Zeugniskonferenzen

26.01.2018

Orientierungstage der Klassen 9

29.01 bis 02.02.2018
Orientierungstage der Klassen 9 im Haus Wasserburg in Vallendar

Ende des 1. Halbjahres

02.02.2018
Ausgabe der Zeugnisse bzw. Schullaufbahnbescheinigungen (Q1) in der 3. Stunde; danach unterrichtsfrei

Sportabzeichen

Das Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für gute und vielseitige Leistungsfähigkeit in verschiedenen Teildisziplinen des Sports.
In fünf Bereichen – Nachweis der Schwimmfähigkeit, Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination (z.B.: 200m Schwimmen / 800m Lauf / 75m Sprint / Kugelstoßen / Weitsprung) – müssen altersspezifische Leistungen im Sportunterricht, bei den Bundesjugendspielen Leichtathletik oder bei ähnlichen Veranstaltungen von den Schülerinnen und Schülern erbracht werden. Teilnehmen können alle Jahrgänge von der Klasse 5 an bis zur Oberstufe Q2. Die Prüfungen zum „Erwerb des Sportabzeichens“ können im Schulsport von den Sportlehrern abgenommen werden. Nach entsprechendem Grundlagentraining in den Sportstunden motiviert dieser Leistungsvergleich die meisten Schüler und bereitet ihnen viel Spaß.

Der Fachbereich Sport am Gymnasium am Oelberg unterstützt diese Aktion und nimmt jährlich am "Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen“ im Rhein-Sieg-Kreis teil.
Nicht nur unsere Schüler, sondern auch alle sportlich ambitionierten Lehrer, versuchen jedes Jahr das Sportabzeichen zu erwerben, um den Sportabzeichen – Wettbewerb positiv zu unterstützen und im Vergleich mit den anderen Gymnasien erfolgreich abzuschneiden.

Nähere Informationen erhalten Sie von Frau Buschmann.