„Sicher chatten! – Wie kann ich mein Kind vor Cybergroomimg und unerwünschten Kontakten schützen?“

Am Mittwoch, dem 23. März findet ab 19 Uhr ein digitaler Informationsabend zum Thema „Chancen und Gefahren der Mediennutzung für Kinder und Jugendliche“ statt. Im Kern wird es dabei um die engere Thematik des sicheren Chattens bei der Nutzung gängiger Kommunikations-Apps gehen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an die Eltern der Klassenstufen 5-7, steht aber auch Lehkräften und weiteren Interessierten offen. Als Expertin zu diesem Thema wird die diplomierte Medienpädagogin Kristin Langer durch die Veranstaltung führen.
Weitere Informationen, auch zur Anmeldung und Teilnahme, entnehmen Sie bitte dem Flyer!