Anmeldezeitraum für die Klassen 5 und die Jgst. EF

08. bis 22.02.2019
Anmeldezeitraum für die Klassen 5 und die Jgst. EF für das Schuljahr 2019/2020
(Anmeldezeiten: Klassen 5 bzw. Einführungsphase)

Schneesportwoche der Klassen 7

15. bis 23.02.2019

Ende des 1. Quartals in der Jgst. Q2

22.02.2019

Elternsprechtag für Förderplangespräche

26.02.2019
(ab 14:00 Uhr)
Anmeldung bei den FachlehrerInnen über die SchülerInnen

Weiberfastnacht

28.02.2019
Jgst. 5 - 7: Karnevalsfeier in der Turnhalle bis 12.00 Uhr
Jgst. 8 - Q2: Unterricht nach Plan bis 12.00 Uhr

beweglicher Ferientag

01.03.2019

Rosenmontag

04.03.2019
(beweglicher Ferientag)

Fastnachtsdienstag

05.03.2019
(beweglicher Ferientag)

DAS ANMELDEVERFAHREN für den Eintritt in die Oberstufe im SCHULJAHR 2019/20

Liebe Eltern! Liebe Schülerinnen und Schüler!

Die Anträge auf Anmeldung (Download) können im Sekretariat der Schule an folgenden Tagen abgegeben werden:
  • am 8.2. (Freitag) in der Zeit von 13.00 – 17.00 Uhr
  • am 9.2. (Samstag) in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr
  • vom 11.2. (Montag) bis zum 15.2. (Freitag) in der Zeit von 09.00 – 14.00 Uhr
  • vom 18.2. (Montag) bis zum 22.2. (Freitag) in der Zeit von 09.00 – 14.00 Uhr

Bitte bringen Sie zusätzlich folgende Unterlagen mit:
  1. das Zeugnis des 1.Halbjahres der 10. Klasse (wenn möglich in Kopie)
  2. das Stammbuch oder die Geburtsurkunde (wenn möglich in Kopie)
  3. ggf. Bescheid über die Sorgerechtsregelung
  4. ein Passbild
Im Falle eines Wechsels von einem anderen Bundesland ist ein Beratungsgespräch obligatorisch. Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin ab dem 07.01.2019 über das Sekretariat der Schule.

Wenn die offizielle Anmeldefrist abgelaufen ist, das heißt ab dem 22. März 2019, erhalten Sie eine schriftliche Mitteilung, ob wir Ihr Kind in die Oberstufe aufnehmen können.

Eine verbindliche Aufnahme setzt die Vorlage des Zeugnisses des 2. Halbjahres der Klasse 10 voraus, das den Vermerk der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe beinhalten muss. Dieses sollte dann im Sommer schnellst möglich nachgereicht werden.

M. Weyler (Oberstufenkoordinatorin)