Anmeldung Klasse 5 2022/2023

Informationen zur Abgabe der Anmeldeunterlagen
Neue Klasse 5 am Gymnasium am Oelberg im Schuljahr 2022/23
(Stand 20.12.2021)

Liebe Eltern, liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler!

Vielen Dank für Ihr/euer Interesse an unserer Schule!

Der Antrag auf Anmeldung und alle benötigten Formulare sind hier im Downloadbereich zu finden.

Aufgrund der Infektionslage ist es uns leider auch in diesem Jahr nicht möglich,die Anträge persönlich im Sekretariat entgegenzunehmen.

Bitte schicken Sie uns die vollständigen, unterschriebenen Unterlagen daher auf dem Postwege zu. Emails können wir leider nicht annehmen, da wir die Originalunterschriften und z.B. auch die Anmeldescheine im Original benötigen.

Bitte beachten Sie: Der Antrag kann nur angenommen werden, wenn die Unterlagen vollständig sind.

Sie erhalten von uns eine Eingangsbestätigung per Mail.

Wir benötigen von Ihnen unbedingt folgende Unterlagen:
  1. Den Antrag auf Aufnahme in die Klasse 5 (Bitte gut lesbar ausfüllen und auf Unterschriften achten!)
  2. Kopien der Zeugnisse der 3. (2. Halbjahr) und 4. Klasse (1. Halbjahr mit der Schulformempfehlung)
  3. Geburtsurkunde oder Auszug aus dem Familienstammbuch (in Kopie)
  4. alle von der Grundschule ausgehändigten „Anmeldescheine zur Anmeldung an einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule der Sekundarstufe I” (im Original). Dies verhindert Anmeldungen an mehreren Schulen gleichzeitig.
  5. ein aktuelles Passbild
  6. ggf. Sorgerechtsbeschluss/bei getrenntlebenden Erziehungsberechtigten bitte Vollmacht des anderen Elternteils
  7. Die folgenden unterschriebenen Anlagen zum Antrag:
  • Anlage 1 Teilnahme an Schulveranstaltungen
  • Anlage 2 Verwendung von Fotos
  • Anlage 3 Schweigepflichtsentbindung gegenüber der Grundschule
  • Anlage 4 Einverständniserklärung Microsoft Office 365
  • Anlage 5 (optional) Anmeldung ohne eindeutige Gymnasialempfehlung
  • Anlage 6 Nachweis – Bescheinigung Masernimpfung (oder Auszug Impfausweis)


Die vollständigen Anträge auf Anmeldung verschicken Sie bitte im Zeitraum Freitag, 28. Januar 2022 bis zum 18. Februar 2022.

Sollten Sie Beratungsbedarf haben bezüglich der Schulformwahl, dann melden Sie sich bitte im Sekretariat. Am besten schreiben Sie uns eine Mail und stellen Ihr Anliegen kurz dar. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bei einer eingeschränkten gymnasialen Empfehlung ist ein Beratungsgespräch unerlässlich. Dazu werden wir mit Ihnen, sofern nicht schon ein Gespräch im Vorfeld stattfand, Kontakt aufnehmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

gez.
Ingo Küll (Schulleiter (k.))
Dr. Sabine Lorek / Jan Wiesinger (Erprobungsstufenteam)