Schriftliche DELF Prüfungen

26.09.2020
(Nachholtermin Schuljahr 2019/2020)

Fachkonferenzen Erdkunde, Englisch und Erziehungswissenschaft

28.09.2020
16:00 - 18:00 Uhr

Fachkonferenzen Deutsch, Latein und Mathematik

29.09.2020
16:00 bis 18:00 Uhr

Fachkonferenzen Französisch, ev./kath. Religion, Physik, Sozialwissenschaften/Politik

01.10.2020
16:00 bis 18:00 Uhr

Schulkonfererenz

05.10.2020 19:30 Uhr
Selbstlernzentrum

DELF

Was ist DELF?


DELF ist ein staatliches Sprachdiplom. (Diplôme d'Études de la Langue Française). Es wird vom französischen Erziehungsministerium herausgegeben.
Ziel des Diploms ist es, einheitliche und klar definierte Kenntnisse und Kompetenzen für alle Schülerinnen und Schüler nachweisen zu können.

Welche Niveaus gibt es?


Es gibt 4 verschiedene Niveaus:
Diplôme DELF A 1 (7. Jg.)
Diplôme DELF A 2 (8. - 9. Jg.)
Diplôme DELF B 1 (10. - 11. Jg.)
Diplôme DELF B 2 (12. Jg.)

Auf allen Niveaus werden immer die vier Grundfertigkeiten geprüft:
Hörverstehen
Freies Sprechen
Leseverstehen
Schreiben


Und was sagen unsere DELF-Schülerinnen und Schüler selbst?


"Ich trau mich inzwischen viel mehr, was auf Französisch zu sagen."
"Endlich mal was, was man wirklich gebrauchen kann."
"Macht viel mehr Spaß als die Arbeit mit dem Lehrbuch."
"DELF hilft mir auch im Französischunterricht."
"Viel besser als immer nur Grammatik pauken."

Ansprechpartner: Frau Mockenhaupt bzw. der jeweilige Französischlehrer