Sommerferien

16.07 bis 28.08.2018

Sommerferien

16.07 bis 28.08.2018

DFB-Junior-Coach



Die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach ist die erste in einer Reihe von Bildungsangeboten für Jugendliche im FVM. Das Gymnasium am Oelberg ist eine der wenigen Schulen im Rheinland, die diese Ausbildung an der Schule anbietet. Ausgebildet werden die Oberstufenschüler von Herrn Halber und Herrn Nettingsmeier.

Zielsetzung und Inhalte

Zielsetzung dieser Schülerqualifizierung ist eine Kompetenzentwicklung, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, in der Jugendarbeit von Fußballvereinen zukünftig Mitverantwortung zu übernehmen. Dabei spielt die sportpraktische Ausbildung zur Betreuung von Kindergruppen - als Vereinsmannschaft oder Schulfußball-AG - eine besondere Rolle.
Die Ausbildung umfasst 70 Lerneinheiten, die durch umfangreiche DFB-Referenten- und -Teilnehmermaterialien unterstützt wird. Gemäß DFB-Ausbildungsordnung werden u.a. die Themenbereiche
  • Trainings-/Bewegungslehre,
  • Sportmedizin,
  • Sportorganisation
  • Fußballpraxis
  • überfachliche Kinder- und Jugendarbeit im Fußballverein
vermittelt.

Die Ausbildung findet anschließend dezentral in den Schulen statt. Ein Abschlussgespräch am Ende des Schuljahres stellt den Erfolg der Ausbildung sicher. Schülerinnen und Schüler mit besonderer Eignung können in einem verkürzten und vergünstigten Ferienlehrgang die DFB-Trainer C-Lizenz "Breitenfußball" erwerben.

Das Video zu "Frank Schäfer wird Pate" können Sie hier sehen!