Junior Coach

Sport und Spiel


Fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren können in einer 40-stündigen Schulung zum DFB-JUNIOR-COACH am Gymnasium am Oelberg Oberpleis ausgebildet. Die Jugendlichen sollen frühzeitig Trainererfahrung sammeln und selbst Kindern den Spaß am Fußball vermitteln.
Die Ausbildung der Jugendlichen wird vom Fußball-Verband Mittelrhein unterstützt und begleitet. Neben dem sportspezifischen Wissen wird besonderer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchstrainer gelegt. Sie sollen früh lernen, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.
Folgende exemplarische Themenblöcke werden vermittelt:
• Kinder im Entwicklungsgang – Konsequenzen für das Fußballspielen und -training
• Einführung in die Rolle des Junior-Coaches
• Grundlagen des Fußballspiels – Entwicklung und Durchführung einer AG-Stunde
• Rechtliche Grundlagen und Fragen
• Erste Hilfe
• Grundlagen der Trainingsmethodik
• Grundlagen des Junior-Coaches
• Konfliktmanagement und gruppendynamische Prozesse
• Praxis mit Kindern

Mit den aufgeführten Inhalten bildet der DFB-JUNIOR-COACH eine neue Säule innerhalb der DFB-Qualifizierungspyramide und dient als Einstieg in die Tätigkeit als Trainer. Dabei genießen die Junior-Coaches einen ganz besonderen Vorteil: 30 Lerneinheiten werden für die C-Lizenz anerkannt!

Veranstaltungszeiten:
alle 2 Wochen, Dienstag von 14:05 bis 15:35 Uhr.
Veranstaltungsort:
SLZ, Sporthalle, Sportplatz
Stufe
Q1
Leiter
Olaf Halber